Aerodynamischer Lenker mit Griff-Option

PRO präsentiert den neuen VIBE EVO

  • Neuer VIBE EVO ist die Evolution in Sachen Integration
  • Aerodynamische und ergonomische Fortschritte mit maßgeschneidertem Design

Seit heute (Dienstag, 27. Juli) heben die neuen VIBE EVO Lenker von PRO Stil, Aerodynamik, Ergonomie und Komfort auf ein neues Level. Zugleich wird der Integrations-Aspekt weiter vorangetrieben mit integriertem Vorbau, Leitungs-, Zug- und Kabelführung und Griffstücken am Oberlenker, die nahtlos in die Schalt-/Bremsgriff-Hörnchen übergehen. All das natürlich aus hochwertigem Carbon.

PRHA0485 PRO Vibe Evo - Instagram images6.jpg
  • jpg

Als Kontrollzentrum des gesamten Fahrrads ist der Lenker der Bereich, dem der größte Teil der Aufmerksamkeit des Fahrers gilt. Im vorderen Bereich des Rades angeordnet, kommt ihm auch große Bedeutung für die Aerodynamik zu. Wer also darüber nachdenkt, sein Rad aufzuwerten, sollte den Themen Renn-Komfort und aerodynamischer Optimierung beim Lenker einen großen Stellenwert einräumen.

  • jpeg
  • jpg
  • jpg

Ausgehend von diesen Überlegungen bringen die neuen VIBE EVO Lenker von PRO unzählige Features mit, die selbst die detailverliebtesten Technik-Liebhaber begeistern werden.

  • jpg
  • jpg
  • jpg
  • jpg

Ausgangspunkt für die Entwickler war die Aufgabe, die Lenker so zu entwickeln, dass sie das bestmögliche sportliche Fahrerlebnis vermitteln. Der futuristische Look mit dem Vorbau, der direkt in den breiten Oberlenker und dieser wiederum nahtlos in die STI-Hörnchen und den kompakten Unterlenker übergeht, deutet die überragende Funktionalität bereits optisch an.

Diese zeigt sich unter anderem in Form der nur 390 g leichten, aber robusten T700 Carbon-Konstruktion mit fünf komfortablen Griffpositionen (am Oberlenker, in der Verfolger-Position, am äußeren Bogen des Oberlenker, auf den STI-Hörnchen und am Unterlenker)

Ein- und Ausgangs-Öffnungen am Lenker ermöglichen die einfache und saubere interne Verlegung von Kabeln, Zügen und Leitungen und die Durchführung durch den integrierten Vorbau. Dadurch lässt sich ein absolut cleanes Cockpit realisieren.

PRHA0484 PRO 2021_03_0511533_HR_grijs.jpg
  • jpg

Der Unterlenker lässt sich entweder klassisch mit Lenkerband umwickeln oder der Fahrer greift auf die spezifischen PRO Ergonomic Drop-Grips (PRGP0087) zurück. Diese garantieren sicheren Griff und gute Kontrolle bei allen Wetterbedingungen. Hergestellt aus hochwertigem Gummi, sorgt ihre texturierte Oberfläche für Komfort und Sicherheit selbst im strömenden Regen. Die auswechselbaren Griffstücke auf der Oberseite der VIBE EVO Lenker machen das klassische "Wickeln" am Oberlenker überflüssig, sodass eine Rolle Lenkerband künftig mehr als ausreichend ist für beide Seiten des Lenkers.

Das Sahnehäubchen in Sachen nahtloser Integration ist die Montageeinrichtung für Out-Front-Computerhalterungen. Zwei Gewindenieten an der Unterseite der Lenker/Vorbau-Einheit stehen als Montagepunkte für Computerhalterungen (oder andere Befestigungen wie für Taschen oder Zubehör) Verfügung, was die aerodynamischen Eigenschaften weiter verbessert.

Mark Kikkert, Team Manager PRO Produktentwicklungs-Team: Wir haben uns das Cockpit als Gesamtsystem vorgenommen, nicht nur Lenker und Vorbau einzeln. Dabei haben wir berücksichtigt, wie und wo die Schalt-/Bremshebel montiert werden und wie die Form des Lenkers dabei einen nahtloseren Übergang unterstützten könnte, um den Komfort zu erhöhen.

„Er hat zahlreiche Ergonomie-Features für Komfort auch auf Ganztages-Touren, ist aerodynamisch geformt und ermöglicht die Einnahme einer windschnittigen, aggressiven Fahrposition auf dem Rad. Zudem ist der Lenker dank seiner einteiligen Konstruktion ziemlich steif und ist daher auch für die kraftstrotzenden Sprinter bestens geeignet. Damit ist der VIBE EVO für eine sehr breite Palette an Anwendern eine hervorragende Wahl.

Die Integration der Griffstücke am Oberlenker ist ein einzigartiger Weg, um Komfort und Kontrollierbarkeit zu garantieren, zugleich aber das aerodynamische Profil zu optimieren und das System-Gesamtgewicht im Vergleich zum Einsatz von herkömmlichem Lenkerband zu senken.

Mit dem neuen VIBE EVO läuten wir eine neue Ära bei integrierten Cockpits ein, die PRO seit mehr als 15 Jahren im Angebot hat.“

  • jpg
  • jpg
  • jpg

Die Lenker ermöglichen eine Einstellung des Vorbauwinkels um +/- 2 Grad mithilfe von 1 1/8 Zoll Distanzstücken. Die Montage mit 1 1/4 Zoll Steuersätzen ist durch die Entfernung der Distanzscheiben möglich. Erhältlich sind die VIBE EVO Lenker in Breiten von 38, 40 und 42 cm und Vorbau-Längen von 105, 115 und 125 mm.  

Die PRO VIBE EVO Lenker sind ab Herbst im Handel verfügbar.

HINWEISE FÜR DIE REDAKTEURE:

1.       EMBARGO: Dienstag, 27. Juli 2021, 16:00 Uhr MESZ

 

2.        Fotos: Studio-Aufnahmen stehen hier zum Download bereit: https://www.dropbox.com/sh/1luyy7o7zh64bej/AAA27982qLXcUfvvbzmGJdf0a?dl=0

 

Über Shimano

Über Paul Lange & Co:

Die Paul Lange & Co. OHG ist eines der führenden Unternehmen der europäischen Fahrradbranche. Seit 1967 ist das im April 1949 gegründete Stuttgarter Unternehmen der deutsche Generalvertreter für SHIMANO Komponenten. Darüber hinaus vertritt Paul Lange & Co. weitere renommierte Fahrrad-Marken und ist verlässlicher, innovativer und kompetenter Partner des Fachhandels und der gesamten deutschen Fahrradindustrie.

Durch die seit vielen Jahren erfolgreich umgesetzte Strategie der Internationalisierung hat das Unternehmen von der Stuttgarter Zentrale aus auch in Europa Fuß gefasst. Als Paul Lange Group hat sich der Fahrradspezialist in Tschechien, der Slowakei, der Ukraine, Österreich, Ungarn, der Schweiz und Frankreich etabliert.

Kontaktdaten

Verwandte Themen