Neue SHIMANO Schuhe in den Bereichen Gravel, Mountain-Enduro, XC & Rennrad

Für jeden Einsatzzweck die richtigen Schuhe

SHIMANO wartet nicht mit einem, nicht mit zwei, sondern gleich mit sechs neuen Schuhmodellen auf. Darüber hinaus bekommt der erst im vergangenen Jahr vorgestellte Gravel-Schuh RX8 einen neuen Anstrich und ist in einem extravaganten Violett-Grün erhältlich.

Aufmacherbild.jpg
  • jpg

Gravel-Schuh RX8 in neuer Farbe

Feuer frei für Schotterspaß und Staub en masse – mit dem SHIMANO RX8 in neuem Gewand. Die extravagante, violett-grüne Farbkombination ist inspiriert vom Stachelbirnenkaktus Santa Rita, der in Arizona, New Mexico und Texas beheimatet ist und öffnet die Tore sich auf unbefahrenen Wegen ins Abenteuer zu stürzen. Das robuste Material lässt dabei keine Wünsche offen und bietet neben angenehmer Passform besten Schutz.

  • jpg
  • jpg
  • jpg
  • jpg

Wie die bereits im vergangenen Jahr vorgestellten Farbvarianten in Black und Silver besticht auch die Version in Purple mit einer beeindruckend schlanken Form. Der superleichte Gravel-Schuh bringt gerade mal 265 Gramm auf die Waage (bei Größe 42) und glänzt mit einem optimalen Verhältnis aus gravelspezifischer Pedal-Performance und guten Geheigenschaften. Dafür sorgen die steife, rennorientierte Carbonfaserverbundsohle sowie die leichten und abriebfesten TPU-Stollen. Er verfügt über eine Boa® IP1 Spule mit dualer Mikroverstellfunktion, so dass der Schuh auch während der Fahrt problemlos angepasst werden kann. Die Einlegesohle mit antimikrobieller Silvadur-Technologie sorgt auch bei langen Ausfahrten oder Mehrtagestouren für Frische und verhindert unangenehme Gerüche. Neben Komfort und Performance kann der RX8 durch Zehen- und Fersenschutz aus Gummi sowie dem strapazierfähigem Kunstleder aber auch einiges einstecken, so dass auch flowigen Trails nichts im Wege steht.

  • jpg
  • jpg
  • jpg
  • jpg

Die Ausführung des RX8 in Purple ist ab September in den Größen 38–48 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 229,95 € im Handel verfügbar. Silver und Black für die Herren sowie Navy für die Damen sind ebenfalls weiterhin erhältlich.

  • jpg
  • jpg
  • jpg
  • jpg

Top ausgestattete Einsteigermodelle RC1/RC3 & XC1/XC3

Die brandneuen SHIMANO RC3 und RC1 Rennradschuhe siedeln sich im Einsteigerbereich „Road Competition“ an. Die Modelle XC3 und XC1 erweitern das SHIMANO Portfolio im MTB-Segment „Cross Country“.

Spezielle Radschuhe machen den Unterschied in Sachen Leistung und Kraftübertragung. Aus diesem Grund hat SHIMANO das Angebot seiner Rennrad- und Mountainbikeschuhe erweitert, so dass auch Einsteiger von den Funktionen und Technologien der Elite-Profischuhe profitieren können.

Rennradschuhe RC3 & RC1:

Schon auf den ersten Blick lässt sich erkennen, dass die neuen Modelle RC3 und RC1 an das S-PHYRE Topmodell RC9 angelehnt sind. Das Design ist dabei aber nur die eine Seite der Medaille. Die andere ist die Performance.

RC3

Die integrierte Zwischensohle sowie die die nahtlose Oberschuhkonstruktion garantieren unvergleichliche Passform, Stabilität und Leichtigkeit. Der mittig platzierte Boa® L6-Drehverschluss bietet neben einem schlanken Profil außerdem eine einfache Einstellung, auch während der Fahrt. Die glasfaserverstärkte Nylonsohle sowie die flache Mittelsohle stabilisieren den Fuß und gewähren maximale Kraftübertragung und Kontrolle.

  • Sohlen-Steifigkeit: 6/12
  • Gewicht: Herren: 486 g bei Größe 42 (Paar) / Damen: 452 g bei Größe 40 (Paar)
  • Größen/Farben: Herren: Black, Red und White 36–52 (41–47 in breiter Ausführung); Damen: Indigo Blue, Black und White 36–43
  • UVP: 99,95 €
  • Pedalempfehlung: PD-RS500
  • Verfügbarkeit im Handel: ab September 2020
RC3.jpg
  • jpg

RC1

Der RC1 ist ein tolles Gesamtpaket aus Benutzerfreundlichkeit, Komfort und tollem Preis-Leistungs-Verhältnis. Wie der RC3 ist er mit einem atmungsaktiven, umschließenden Mesh-Oberschuh ausgestattet. Drei robuste Klettriemen verteilen den Druck gleichmäßig auf die Fußoberseite. Robuste und breite Fersenpolster sorgen für Stabilität beim Gehen. Optimale Kraftübertragung bietet die leichte, glasfaserverstärkte Nylonsohle.

  • Sohlen-Steifigkeit von 6/12
  • Gewicht: Herren: 476 g bei Größe 42 (Paar) / Damen: 444 g bei Größe 40 (Paar)
  • Größen/Farben: Herren: Black und Navy 38–48; Damen: Black und Navy 36–43
  • UVP: 84,95 €
  • Pedalempfehlung: PD-RS500
  • Verfügbarkeit im Handel: ab September 2020
RC1.jpg
  • jpg

MTB/Cross-Country-Schuhe XC3 & XC1:

Ebenso wie im Rennrad-Bereich haben auch die XC-Modelle die bewährten Technologien des S-PHYRE Topmodells XC9 geerbt. Darunter zählen die integrierte, nathlose Zwischensohle sowie die nahtlose Oberschuhkonstruktion, die für hervorragende Passform, Stabilität und Leichtigkeit sorgt.

XC3

Durch den mittig platzierten Boa® Verschluss (L6) kann der Schuh auch während der Fahrt problemlos angepasst werden. Die robuste Außensohle aus Gummi liefert nicht nur einen stabilen Sitz auf dem Pedal, sondern auch verlässlichen Grip bei Gehpassagen. SHIMANO Dynalast sowie die flache Mittelsohle gewähren gute Kraftübertragung und verringern die Ermüdung auf längeren Strecken. Durch zusätzlichen Fersen- und Zehenschutz ist der Fuß auch bei rasanten Abfahrten gut geschützt.

  • Sohlen-Steifigkeit: 5/12
  • Gewicht: Herren: 664 g Größe 42 (Paar) / Damen: 618 g Größe 40 (Paar)
  • Größen/Farben: Herren: Black und Navy 38–52 (41–47 in breiter Ausführung); Damen: Black 36–43 Pedalempfehlung: PD-ME700, PD-M520
  • UVP: 99,95 €
  • Verfügbarkeit im Handel: September 2020
  • jpg
  • jpg

XC1

Wie sein Pendant im Rennradbereich besticht auch der XC1 als Gesamtpaket aus Benutzerfreundlichkeit und Preis/Leistung. Drei versetzte Klettverschlüsse verringern den Druck auf den Spann. Das Obermaterial aus perforiertem Synthetikleder liefert hohe Atmungsaktivität, die robuste Außensohle hingegen guten Grip auf dem Pedal sowie angenehmen Gehkomfort.

  • Sohlen-Steifigkeit: 5/12
  • Gewicht: Herren: 668 g bei Größe 42 (Paar) / Damen: 620 g bei Größe 40 (Paar)
  • Größen/Farben: Herren: Navy und Black 38–52 (41–47 in breiter Ausführung); Damen: Black 36–43
  • UVP: 84,95 €
  • Pedalempfehlung: PD-ME700, PD-M520
  • Verfügbarkeit im Handel: September 2020

Die „Alleskönner“ ME7/ME5 für den Mountain-Enduro-Einsatz

Ob Rennschuh oder Allrounder – die überarbeiteten Mountain-Enduro-Schuhe von SHIMANO ME7 und ME5 können beides. Sie kombinieren hervorragende Pedaliereffizienz mit ausgezeichnetem Grip auf dem Pedal sowie bei Gehpassagen abseits des Bikes. Der ME7 ist SHIMANOs Flaggschiff unter den Trail-Schuhen und wurde von Profiathleten bei zahlreichen Endurorennen auf Herz und Nieren getestet. Deren Feedback ist in die Entwicklung der neuen ME-Modelle eingeflossen. Das Ergebnis: Schuhe für anspruchsvolle Fahrer, die eine Mischung aus Pedalsteifigkeit, Grip und Komfort suchen.

ME7

Die neue, leistungsstarke Michelin® Außensole mit zwei Dichtezonensorgt nicht nur für gute Griffikeit, sondern ist zudem auch robust und stabil . Die torsionsfähige TORBAL-Zwischensohle ermöglicht die notwendige Flexibilität bei der Abfahrt. Darüber hinaus sorgt das perforierte Kunstleder für Atmungsaktivität und Komfort. Der Schuh lässt sich mit einem Schnellschnürsystem, das mit einer Schutzlasche vor Schmutz und Steinchen geschützt ist sowie einem neuen, flachen, umgekehrt montierten Ratschenverschluss präzise anpassen.

  • Sohlen-Steifigkeit: 8/12
  • Gewicht: 724 g bei Größe 42 (Paar)
  • Größen/Farben: Herren: Olive und Black 38–50 (41–47 in breiter Ausführung)
  • UVP: 199,95 €
  • Pedalempfehlung: PD-M9120
  • Verfügbarkeit im Handel: September 2020
  • jpg
  • jpg
  • jpg

ME5

Mit Hilfe des Boa® Verschlusssystems lässt sich der ME5 exakt einstellen, so dass eine optimale Passform und Trail-Performance garantiert ist. Um den Komfort zu erhöhen ist die Zunge versetzt platziert. Die griffige Außensohle gewährt auch bei nassen Bedingungen exzellenten Grip, die torsionsfähige TORBAL-Zwischensohle eine gleichmäßige Pedalierleistung.

  • Steifigkeit: 6/12 Gewicht: 724 g bei Größe 42 (Paar)
  • Größen/Farben: Herren: Black 38–50
  • UVP: 169,95 €
  • Pedalempfehlung: PD-M8120
  • Verfügbarkeit im Handel: September 2020

Hinweise für Redakteure:

Bildmaterial kann hier heruntergeladen werden:

Favicon for we.tl SHIMANO Schuhe Bildmaterial.zip we.tl

 

Über Shimano

Über Paul Lange & Co:

Die Paul Lange & Co. OHG ist eines der führenden Unternehmen der europäischen Fahrradbranche. Seit 1967 ist das im April 1949 gegründete Stuttgarter Unternehmen der deutsche Generalvertreter für SHIMANO Komponenten. Darüber hinaus vertritt Paul Lange & Co. weitere renommierte Fahrrad-Marken und ist verlässlicher, innovativer und kompetenter Partner des Fachhandels und der gesamten deutschen Fahrradindustrie.

Durch die seit vielen Jahren erfolgreich umgesetzte Strategie der Internationalisierung hat das Unternehmen von der Stuttgarter Zentrale aus auch in Europa Fuß gefasst. Als Paul Lange Group hat sich der Fahrradspezialist in Tschechien, der Slowakei, der Ukraine, Österreich, Ungarn, der Schweiz und Frankreich etabliert.

Kontaktdaten

Verwandte Themen